STACKENBLOCHEN (rsf)
(where contestants have to arrange items on a dresser at right angles - that passes for fun in germany)
links | food | feed | feed+ | foo:    Λ   Δ   ?   +              





Ich habe vor einigen Monaten versehentlich aufgehört*, "Coffee to go" zu konsumieren und angefangen, mir jeweils die paar Minuten Zeit zu nehmen, meinen Kaffee in entsprechenden Gasthäusern aus Tassen zu trinken - oder halt gar nicht. Neuerdings merke ich, dass dieses mußereiche Verhalten meine Lebensqualität erhöht hat. Schwein gehabt!


*Stimmt nicht ganz. Wenn ich beispielsweise Zug fahren muss, kaufe ich lieber einen Mitnehmkaffee im Pappbecher, als was die Deutsche Bahn so braut - wenngleich ich eigentlich gar nicht weiß, wie der Kaffee in der Bahn überhaupt schmeckt, dem Unternehmen aber derart wenig zutraue, dass ich mir selbst beim besten Willen nicht vorstellen kann, dass es ordentlichen Kaffee hinbekommt. Zumal ich das Essen im Bordrestaurant schon mehrfach probiert habe und hinterher zwar satt, meistens aber auch frustriert war.


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.