STACKENBLOCHEN (rsf)
(where contestants have to arrange items on a dresser at right angles - that passes for fun in germany)
links | food | feed | feed+ | foo:    Λ   Δ   ?   +              





Die Sony NEX-5N ist ein sehr gute Kamera, hat aber gleichzeitig eines der idiotischsten Features, die ich je gesehen habe: Einen Autofocus, der nicht nur fokussiert, wenn man den Auslöser halb drückt, sondern auch dann immer weiter fokussiert, wenn man die Kamera auf ein neues Objekt richtet, ohne den Auslöser zu drücken. Bei anderen Kameras kann man diese Funktion ein- und ausschalten, die entsprechenden Knöpfe heissen dann meistens "AFC" und "AFS". Bei Sony bedeuten die aber etwas völlig anderes, nämlich ob der Autofocus nachzieht, obwohl man den Auslöser halb gedrückt hält oder ob nicht - was für bewegte Objekte und für Filmaufnahmen wiederum eine ganz famose Einstellung ist und "Vorfokussierung" heisst.

Man sollte die halt bloß ausschalten können. So richtig als Menupunkt und nicht, indem man einen Bug ausnutzt, der die Funktion versehentlich deaktiviert, weil man die Belichtungskorrektur auf +0,3 gesetzt hat, was zu allem Überfluss auch nicht bei allen NEXen funktioniert. Bei meiner beispielsweise nicht, was vermutlich daran liegt, dass ich die neueste Firmware fahre, in der der so hilfreiche Fehler korrigiert worden zu sein scheint. Ich habe die NEX zwar eh hauptsächlich, um Altglas daran zu betreiben, aber doof ist das schon. Und zwar reichlich.


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.